7 Rheinpark-Themen

Rückgrat der Gesamtidee des Rheinparks sind der Rhein, die wechselseitigen Beziehungen des Menschen zum Strom und die jeweiligen Besonderheiten der verschiedenen Standorte.
Das Sauer-Delta, die Rheinauenwälder und das Ried bilden hierbei die Schwerpunkte.

Sieben Schwerpunktthemen werden unter dem Oberbegriff »Rhein« dargestellt:

  1. Der Strom, seine Lebensräume und Landschaften
  2. Der vom Menschen umgestaltete Strom
  3. Die Anpassung der örtlichen Bevölkerung an den Strom
  4. Durch den Strom bedingte Einnahmequellen und Tätigkeiten
  5. Reisen, Handel und Austauschbeziehungen
  6. Mythen, Erzählungen und Legenden
  7. Der Strom und seine institutionelle Geschichte

Die Schwerpunkte sind in einzelnen Museen dargestellt, die mit einem Radwegsystem verknüpft werden.
Stationen entlang der Routen sorgen für Abwechslung und laden zum Verweilen und Informieren ein.

Empfohlene Kartengrundlagen

Deutsch-französische Radwanderkarte Rheinauen,
M: 1:50 000, zu beziehen beim Landratsamt Rastatt,
- Amt für Strukturförderung, Am Schlossplatz 5,
76437 Rastatt, Telefon (07222) 381 3001,
- der PAMINA-Rheinpark-Infostelle im Riedmuseum Rastatt-Ottersdorf, Telefon (07222) 2 55 09.

TOP-Stern Karte
Rastatt/Baden-Baden
M: 1:50 000, zu beziehen über den Buchhandel (ISBN 3-927 416-62-2)

Les Cartes Touristiques
Nr. 3914/EST, M: 1: 25 000 des IGN Paris

Übersicht


Impressum